04.02.2020

War »Lonesome George« doch nicht der letzte seiner Art?

Eigentlich galt die berühmte Riesenschildkröte namens »Lonesome George« als die letzte ihrer Art, doch nun haben Wissenschaftler eine Schildkröte mit starken genetischen Verbindungen zu ihm entdeckt.

 

Lonesome George (deutsch: einsamer George) war eine männliche Galápagos-Riesenschildkröte der Unterart Pinta-Riesenschildkröte (Chelonoidis nigra abingdonii) und wurde 1971 auf der Insel Pinta auf den Galápagos-Inseln entdeckt. Er lebte in der Forschungsstation der Charles Darwin Foundation und als er am 24. Juni 2012 im reifen Alter von 100 Jahren starb, ging man allgemein davon aus, dass mit ihm auch seine Unterart ausgestorben sei, da er trotz seines langen Lebens keine Nachkommen gezeugt hatte.

Sein Tod sorgte bei vielen Menschen weltweit für tiefe Trauer und es war gleichzeitig ein lauter Weckruf, denn es zeigte, wie anfällig die verschiedenen Unterarten der Galapagos-Riesenschildkröte sind, ausgerottet zu werden. Jetzt keimt jedoch ein Funken Hoffnung auf, denn eine vom The Galapagos National Parks (PNG) durchgeführte Forschungsexpedition zum Vulkan Wolf, mit 1.707 Metern der höchste Berg der Galápagos-Inseln auf der Insel Isabela, hat eine junge weibliche Schildkröte entdeckt, die eine überraschend starke genetische Verbindung zu George aufweist. Nun spekulieren (und hoffen) die Wissenschaftler, dass sie ein Nachfahre von Georges Spezies sein könnte und vielleicht sogar irgendwo auf den Galapagos-Inseln noch weitere Exemplare leben.

 

Wie NDTV.com berichtet, konnte die Expedition darüber hinaus noch 29 Schildkröten mit einer starken genetischen Verbindung zu einer anderen vermutlich ausgestorbenen Unterart - Chelonidis niger Floreana - aufspüren. Insgesamt soll es zwischen 10.000 und 12.000 Schildkröten auf der Insel geben, könnte es also vielleicht sein, dass Lonesome George doch nicht ganz so einsam war, wie die Wissenschaftler immer dachten? Hoffen wir es …

 

© Fernando Calvo* für Terra Mystica

 Foto: Wikimedia Commons

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu https://terra-mystica.jimdofree.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________


Outdoor- &

Krisenvorsorge-Produkte

- Langzeitlebensmittel

- Wasseraufbereitung

- Bekleidung

- Saatgut

- Sicherheit

- Leuchtgeräte

- Aufbewahrung

   und vieles mehr  hier

Mode & Style

Belletek Ultraschall

Schädlingsbekämpfer

für Spinnen, Moskitos, Mäuse, Fliegen, Kakerlaken ...

(Versandkostenfrei)

Apple AirPods Pro Kabellose Kopfhörer für  immersiven Klang

(Versandkostenfrei)

Mystery-Magazin

Ausgabe Nov./Dezember 2020

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe Okt./November 2020

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe Nov./Dezember 2020

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de