28.10.2019

Tausende Hexen belegen Trump mit einem Zauberfluch

Tausende von Hexenmeistern belegen den amtierenden US-Präsident Donald Trump mit einem Zauberfluch, um Schaden von den USA abzuwenden.

 

Das kuriose Ereignis sollte am 25. Oktober um 23:59 Uhr stattfinden und von selbsternannten »Hexen« und »Hexer« ein Ritual durchgeführt werden, das dazu bestimmt war, den US-Präsidenten unter ihrer Kontrolle zu bekommen. Wie sie jedoch ausdrücklich betonten, wäre ihr Zauber im Gegensatz zu den üblichen Flüchen nicht dazu ausgelegt, den Präsidenten zu schaden. Ihre Absicht sei lediglich, etwas Gutes für ihr Land zu tun und Trump daran zu hindern, den USA Schaden zuzufügen.

Hexerei und Politik mögen zwar Welten trennen, doch selbsternannte Hexen versuchen bereits seit Jahren, Trump sowie andere einflussreiche Politiker in ihren Bann zu ziehen. So war im vergangenen Jahr Brett Kavanaugh vom Obersten Gerichtshof auch schon Ziel solcher Hexenrituale. Laut Forschern hat die Hexerei (oder der Neopaganismus) in den letzten Jahrzehnten in den Vereinigten Staaten an Popularität gewonnen, wobei die Zahl der praktizierenden Hexen von nur 8.000 im Jahr 1990 auf satte 340.000 im Jahr 2008 anstieg (wir berichteten). Die Millennium-Generation strebe offenbar nach mehr Freiheit in ihrer Spiritualität und so habe ihr Interesse an Astrologie und Tarotkarten in den letzten Jahren zugenommen. Im Jahr 2018 stellte das Pew Research Center fest, dass es sogar bis zu 1,5 Millionen Hexen geben könnte – und nicht alle sind von diesem Wandel begeistert.

 

Einige von ihnen tun es vielleicht nur so aus Spaß aber sie spielen mit dem Bösen, denn sie könnten dadurch dem Bösen den Zugang in ihr eigenes Leben öffnen", schilderte der römisch-katholische Priester und Exorzist Vincent Lampert gegenüber dem The Washington Examiner. „Ich glaube, das Böse wird sich vielleicht anfangs als etwas Gutes präsentieren, um so die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zu ziehen“, erklärte er Satans Strategie der Täuschung.

 

© Fernando Calvo*, Foto: Pixabay, CC0 Creative Commons

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdo.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen. 

_______________________________________________________________

Trick 17:

1.000 geniale Lifehacks

Preis: 25,00 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Mystery-Magazin

Ausgabe Jan./Februar 2020

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe Januar/Feb. 2020

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe Jan./Februar 2020

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Hanf-Öl Tropfen

Preis: 49,99 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de