02.09.2021

Wurde Bigfoot in einem Waldgebiet von Idaho gefilmt?

Zur Zeit kursiert ein Video in den sozialen Netzwerken, das angeblich einen riesigen Bigfoot zeigt, der in den Wäldern von Idaho aufgenommen wurde.

 

Das recht bemerkenswerte Filmmaterial tauchte erstmals vergangene Woche auf YouTube auf und sorgt seitdem in den sozialen Netzwerken für viele hitzige Diskussionen. Das besondere an dem Video ist, dass es im Gegensatz den vielen anderen Bigfoot-Filmen von guter Qualität ist und es scheinbar aus sehr kurzer Distanz aufgenommen wurde.

In dem Clip ist eine sehr große, kräftige und aufrechtlaufende Kreatur zu sehen, die offensichtlich mit Fell bedeckt ist und durch ein Waldgebiet im US-Bundesstaat Idaho läuft. Der Gang des mutmaßlichen Bigfoots ähnelt sehr stark jenem aus dem berühmten Patterson/Gimlin-Film von 1967, über dessen Echtheit bis heute noch gestritten wird.

Über die Herkunft des Materials ist nichts bekannt, nur dass es in Idaho gefilmt worden sein soll. Deswegen ist es sehr fraglich, ob es sich tatsächlich um einen echten Bigfoot handelt, denn wenn man wirklich das Glück hat, eine solche einzigartige Aufnahme zu machen, dürfte und sollte die erste und einzige Anlaufstelle sicher nicht YouTube sein, sondern einer renommierte Forschungseinrichtung, die es prüfen und evaluieren kann.

 

© Fernando Calvo* für Terra Mystica

Foto: via YouTube

 

VIDEO:


* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdofree.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________