25.08.2021

Sambia: Priester stirbt bei Versuch einer »Auferstehung«

Ein Priester im ostafrikanischen Staat Sambia hat seinen Versuch, die dreitägige Auferstehung von Jesus Christus nachzuahmen, mit seinem leben bezahlt.

 

Wie auf Oddity Central berichtet wird, war der 22-jährige Priester James Sakara von der Zion Church in Chadiza felsenfest davon überzeugt, dass er genau wie einst Jesus nach drei Tagen wieder zum Leben erwachen könnte. So beschloss er, es auch zu beweisen und ließ sich dazu von drei seiner Gemeindemitgliedern ein Grab ausheben, in das er sich lebendig hineinlegen und mit einer dicken Erdschicht bedecken lassen wollte.


Obwohl sie anfangs zögerten, ihm dabei zu unterstützen, konnte er die drei schließlich doch noch überreden, ihm zu helfen und so legte sich der 22-Jährige mit auf dem Rücken gefesselten Händen in das frisch ausgehobene Grab. Anschließend wurde Erde auf ihn geschüttet, bis er tatsächlich lebendig begraben lag.

 

Als die Gemeindemitglieder, wie vom Priester angeordnet, drei Tage später zu seinem Grab zurückkehrten, um ihn auszugraben und seine »Auferstehung« zu bezeugen, konnten sie ihn natürlich nur noch tot herausholen. Zwar versuchten einige Anwesende noch, ihn mittels Exerzitien (spezielle geistliche Übungen) wiederzubeleben, doch ohne Erfolg.

Während sich einer der drei Männer, die an diesem Auferstehungsversuch beteiligt waren, inzwischen den Justizbehörden gestellt hat, sind die beiden anderen noch auf freiem Fuß und werden derzeit von der Polizei gesucht.

 

Derartige skurrile Aktivitäten von dubiosen religiösen Führern sind zwar in Afrika nichts Ungewöhnliches, doch handelt es sich in der Regel nur um clevere Tricks, um die Gläubigen zu täuschen und sie oft auch finanziell auszubeuten. Im Gegensatz zu diesen Betrügern war James Sakara ein Opfer seines eigenen fehlgeleiteten Glaubens, das ihn leider das Leben kostete. Er hinterließ eine junge schwangere Frau und viele verwirrte Gemeindemitglieder.

 

© Fernando Calvo* für Terra Mystica

Foto: Pixabay, CC0 Creative Commons

 

VIDEO:


* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu http://terra-mystica.jimdofree.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________