16.05.2020

England: Würfel mit mysteriösen Inschriften entdeckt

Ein Magnetfischer hat in einem englischen Fluss 60 Würfel mit rätselhaften Inschriften entdeckt.

 

Magnetfischen (auch Magnetangeln) bezeichnet die Suche nach ferromagnetischen Gegenständen mittels eines Dauermagnetes in Gewässern. Dabei wird der Magnet in der Regel an einer Schnur oder einem Seil befestigt und immer wieder ins Wasser geworfen. Auch Will Read war mit seinen beiden Söhnen im Fluss Sowe im Süden von Coventry zum Magnetfischen unterwegs, als er plötzlich auf etwas stieß, das er zunächst für gewöhnlichen Schrott hielt. Nach einem genaueren Blick auf seinen Fang stellte er jedoch fest, dass er tatsächlich 60 kleine Würfel mit einer Vielzahl von mysteriösen Inschriften oder Symbolen aus dem Wasser gezogen hatte.

 

„Wie an jedem anderen Tag während des Lockdowns waren wir zum Magnetfischen unterwegs und wir befanden uns an einer relativ abgelegenen Stelle", schilderte der 38-Jährige dem Coventry Telegraph. „Zunächst fischten wir nur Schlüssel, Pennys sowie anderen Krimskrams, doch dann schauten wir nach unten und sahen etwas, das wir anfänglich für Kacheln hielten. Ich streamte es für Freunde live auf Facebook und beugte mich noch vorne, um sie aufzulesen. Ich dachte mir, es könnten Steine sein und während ich sie in die Kamera zeigte, tauchten hinter mir immer mehr auf.“

Die Würfel waren winzig - klein genug, um sie zwischen Finger und Daumen halten zu können- und wogen jeweils 125 Gramm. Die Symbole oder Inschrift schien Sanskrit zu sein. Abgesehen von einer unterschiedlichen Fläche auf einer Seite sind alle Würfel identisch.

 

Neugierig geworden, mehr über seinen seltsamen Fund zu erfahren, veröffentlichte er Fotos davon in den sozialen Medien. Natürlich bekam er alle möglichen fantastischen Erklärungen zu der Herkunft dieser mysteriösen Würfeln, doch die vermutlich naheliegendste stammt von einer Webseite zum Thema »Strandgut«, auf der ein User ähnliche Funde von „numerischen planetarischen Yantras aus massivem Blei" beschreibt. Yantras sind rituelle Diagramme, die im Hinduismus und Tantrismus verbreitet sind und zur Meditation verwendet werden bzw. initiatorische Funktionen erfüllen.

 

So soll sich ein numerisches Zeichen, das in den Würfeln enthalten ist, auf Rahu beziehen. Rahu verkörpert im Hinduismus und in der vedischen Astrologie (Jyotisha) den achten der neun personifizierten Planeten (Navagrahas). In der indischen Mythologie gehört er zu den dämonischen Daityas. Möglicherweise enthalten sie eine numerische Formel , um den Schutz von Rahu herbeizurufen. Angeblich muss man den »magischen Würfel« in fließendes Wasser legen, um Schutz vor verborgenen Feinden, falscher Krankheitsdiagnose und Betrug zu erhalten.

 

Allerdings sind diese Äußerungen noch nicht von wissenschaftlicher Seite bestätigt worden und so bleiben die tatsächliche Herkunft, Zweck und Alter der Würfel - sowie der Grund, warum sie in den Fluss geworfen wurden - weiterhin ungeklärt. Will Read will sie aber demnächst von Experten begutachten lassen, um mehr darüber herauszufinden, was sie sind und welchen Wert sie haben.

 

© Fernando Calvo* für Terra Mystica

Foto: Will Read

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu https://terra-mystica.jimdofree.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________


Outdoor- &

Krisenvorsorge-Produkte

- Langzeitlebensmittel

- Wasseraufbereitung

- Bekleidung

- Saatgut

- Sicherheit

- Leuchtgeräte

- Aufbewahrung

   und vieles mehr  hier

Mode & Style

Belletek Ultraschall

Schädlingsbekämpfer

für Spinnen, Moskitos, Mäuse, Fliegen, Kakerlaken ...

(Versandkostenfrei)

Apple AirPods Pro Kabellose Kopfhörer für  immersiven Klang

(Versandkostenfrei)

Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2020

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe Okt./November 2020

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe Sept./Oktober 2020

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de