04.10.2020

Dokumentarfilm enthüllt: Außerirdische sind längst da

Der Dokumentarfilm »The Phenomenon« handelt von dem rätselhaften Phänomen der unidentifizierbaren Flugobjekten, die seit Jahrzehnten sowohl von der zivilen Bevölkerung als auch dem Militär weltweit beobachtet werden und liefert Argumente sowie hochkarätige Zeugen für deren außerirdischer Herkunft.

 

Die Frage, ob wir allein im Universum sind, bleibt eines der größten philosophischen Rätsel unserer Zeit und obwohl es eigentlich unvorstellbar erscheint, dass unsere eigene Zivilisation die einzige im Universum sein soll, spricht die Tatsache, dass wir noch keine Spuren fremdes intelligentes Leben gefunden haben, für diese Möglichkeit - doch ebenso gibt es Argumente und Zeugenaussagen für das Gegenteil.

So gibt eine wachsende Zahl von Augenzeugen - darunter hochrangige Militärs und Regierungsbeamte - die bezeugen, dass wir bereits von Außerirdischen besucht werden. Auch in dem demnächst erscheinenden Dokumentarfilm »The Phenomenon« will der amerikanische Filmemacher James Fox das mittlerweile über 70 Jahre dokumentierte UFO-Phänomen analysieren und seine Recherchen sowie gesammelten Zeugenaussagen als Beweis für eine außerirdische Präsenz auf der Erde präsentieren.

 

James Fox beschäftigt sich schon lange mit dem Thema und hat als Regisseur bereits einige investigative Dokumentarfilme zu dem UFO-Phänomen gedreht, darunter »UFOs: 50 Years of Denial?« (1997), »Out of The Blue« (2003) und »I Know What I Saw« (2014). Sein neuester Film wird Interviews mit wichtigen Regierungsbeamten wie dem ehemaligen US-Senator und aktuellen Anführer der Mehrheitsfraktion, Harry Reid, sowie dem ehemaligen Stabschef des Weißen Hauses, John Podesta, enthalten. Zudem wird er zum weltweit ersten Mal Archivmaterial von verschiedenen angesehenen und hochkarätigen Zeugen präsentieren.

„Ich habe fünfundzwanzig Jahre lang unidentifizierte Luftphänomene untersucht und ich wurde mit der unvermeidlichen Tatsache konfrontiert, dass sie real sind, dass sie weltumspannend sind und dass wir es möglicherweise mit einer Bewusstseinsform zu tun haben, die unsere Welt teilt und unser Leben auf mächtige Weise beeinflusst", sagte Fox in einer Presseerklärung bereits Anfang des Jahres. „Unser Team hat die überzeugendsten Zeugenaussagen und Beweise aus der ganzen Welt zusammengetragen, die selbst die eifrigsten Skeptiker zu der unausweichlichen Schlussfolgerung führen werden, dass wir nicht allein sind.“

 

Der Film ist als kostenpflichtiges Online-Stream-Video ab den 6. Oktober dieses Jahres auf Amazon prime hier abrufbar. Wann und ob er auch auf Deutsch erscheint, stand zum heutigen Zeitpunkt nicht fest. Eines ist aber bereits jetzt gewiss, The Phenomenon scheint bei dem Publikum schon jetzt großes Interesse geweckt zu haben, denn der Trailer wurde allein in den ersten 24 Stunden über zwei Millionen mal angeklickt.

 

© Fernando Calvo* für Terra Mystica

Foto: Filmplakat »The Phenomenon«

 

VIDEO:

* Die Beiträge unterliegen dem Urheberrechtsschutz und das Kopieren ist nur für nichtkommerzielle Zwecke und dem deutlich sichtbaren Hinweis auf den Autor und dem Direktlink zu https://terra-mystica.jimdofree.com gestattet. Siehe unsere Urheberrechtsbestimmungen.

_______________________________________________________________


Outdoor- &

Krisenvorsorge-Produkte

- Langzeitlebensmittel

- Wasseraufbereitung

- Bekleidung

- Saatgut

- Sicherheit

- Leuchtgeräte

- Aufbewahrung

   und vieles mehr  hier

Mode & Style

Belletek Ultraschall

Schädlingsbekämpfer

für Spinnen, Moskitos, Mäuse, Fliegen, Kakerlaken ...

(Versandkostenfrei)

Apple AirPods Pro Kabellose Kopfhörer für  immersiven Klang

(Versandkostenfrei)

Mystery-Magazin

Ausgabe Sept./Oktober 2020

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

NEXUS-Magazin

Ausgabe Okt./November 2020

Preis: 8,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

RAUM & ZEIT

Ausgabe Sept./Oktober 2020

Preis: 9,90 €

(Versandkostenfrei in Europa)

Terra Mystica

eBook

ca. 232 Seiten mit vielen Abbildungen für 6,99 € inkl. MwSt.

Hier bestellen:

amazon.de